VeganPirat

Es ist Dein Leben. Machwas daraus.

Tag 2-6 mit Joylent

Entschuldigt. Ich habe mich noch nicht daran gewöhnt einen täglichen Blog zu betreiben.
Der zweite Tag mit Joylent war echt kein Problem. Auch am Mittwoch (3. Tag) bin ich sehr gut damit zurecht gekommen.
Am Donnerstag morgen hatte ich gleich eine bessere Laune. 92,2 Kilo zeigte die Waage.

Das ist natürlich Klasse. Ich war dann allerdings sehr für Essensgerüche empfänglich. Obwohl ich keinen Hunger verspürte, lief mir beim Geruch von Burger und Hotdogs aus dem Nachbargeschäft permanent das Wasser im Mund zusammen.

Zum Glück hatte ich ab Mittag politische Termine, welche zunächst meine volle Aufmerksamkeit erforderten. Dadurch genügte mir der Shake dann doch.

Am Freitag morgen startete ich mit 91,1 kg und einer Portion Joylent.
An diesem Tag begann allerdings ein dreitägiges, geschäftliches Treffen.
Da gehört das gesellschaftliche Essen dazu. Also Pause mit Joylent.
Ich habe mich heute noch gar nicht auf die Waage getraut.

Ich werde Euch also morgen berichten wie es weitergeht.

Advertisements

Einzelbeitrag-Navigation

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: