VeganPirat

Es ist Dein Leben. Machwas daraus.

Veganer Eiersalat

Schon lange vermisse ich Eiersalat. Da ich allerdings von fast Allem mehr habe als Zeit, habe ich mich erst jetzt daran gemacht Rezepte zu suchen und für mich anzupassen.

Meinem Geschmack am nächsten kam das Rezept von Blaubehimmelt. Dickes Danke an Sie für die Anregung.

Die Zutaten:

Die Zutaten

100g Nudeln (Ich nehme Fusilli)
120g Kichererbsen aus der Dose
2 EL Getreidemilch (Soja oder Hafer)
100g vegane Majonaise
1 EL mittelscharfer Senf
2 EL Rappsöl
5 EL Sojacuisine
1 Kleine Zwiebel
3 EL Gurkenwasser (aus dem Gurkenglas)
1 Mssp. Kurkuma
1/2 TL TL Kala-Namak-Salz
Pfeffer
3 EL Schnittlauch (gehackt)
2 EL Petersilie glatt (gehackt)

Zubereitung

Als erstes die Nudeln etwas weicher als gewöhnlich kochen und nach dem Abtropfen abkühlen lassen.

Dann die Kichererbsen mit dem Zauberstab in einem schmalen, hohen Gefäß  pürieren.
Das wird eine zähe Angelegenheit deshalb gebe ich an dieser Stelle immer die Getreidemilch mit rein.

Nun die Nudeln so pürieren das noch kleine Stücke erhalten bleiben.

Die Zwiebel fein hacken und mit den Nudeln, Gewürzen, Senf, Öl, Gurkenwasser und Vegenaise mischen.
Sollte die Masse noch etwas zu fest sein kann man problemlos noch etwas Getreidemilch hinzufügen.

Zum Schluss mit dem Salz abschmecken.

Mit den Kräutern bestreut genießen.

Advertisements

Einzelbeitrag-Navigation

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: