VeganPirat

Es ist Dein Leben. Machwas daraus.

Produkttest Veggie-Tuna und Vegenaise

Heute testen wir den Veggie-Tuna von Vantastic Foods und Origial Vegenaise von Earth Island in Chatsworth USA.

Das Veggie Tuna

Zutaten laut Packung:

Sojafasern, Zucker, Salz, Sojaöl, Gewürze und Aroma.

Nährwerte pro 100g:

Energie:                                          1544 kJ / 373 kcal
Fett:                                                31,1g
davon gesättigte Fettsäuren:     5,2g
Kohlenhydrate:                              3,2g
davon Zucker:                               0,0g
Eiweiß:                                           19,2g
Salz:                                                  1,05g

Vantastic foods nutzt ein „OHNE GENTECHNIK“-Logo

Der erste Eindruck

Zunächst macht der über 7 Euro teure Veggie Tuna, in der Packung, den Eindruck eines undefinierbaren braunen Fladens.
Nach dem Auspacken und Zerfasern des Produkts hatte es jedoch eine starke optische und geschmackliche Ähnlichkeit mit Dosenthunfisch.

Die Original Vegenaise

Zutaten laut Packung:

Kaltgepresstes Rapsöl, gefiltertes Wasser, brauner Reissirup, Apfelessig, Sojaprotein, Meersalz, Senfmehl und Zitronensaftkonzentrat.

Nährwerte pro 14g:

Energie:                                          90 kcal
Fett:                                                9,0g
davon gesättigte Fettsäuren:     2,5g
Kohlenhydrate:                              0,0g
davon Zucker:                               0,0g
Eiweiß:                                           0,0g
Natrium:                                        85mg

Der erste Eindruck

Das von der Veganz GmbH importierte und vertriebene Produkt wird in einem Glas mit 473 ml Inhalt für 5,70 Euro verkauft.
Teile der Original-Herstellerangaben waren durch das deutsche Vertriebsetikett überklebt. Das Etikett ließ sich jedoch gut ablösen.

Der Inhalt erinnert optisch und geschacklich an Miracel Whip.

Die Vegenaise hat eine schöne Konsistenz und Farbe.

Praxistest

Was besonders meine Frau immer mochte, und auch ich gerner esse, ist Thunfischsalat.

Also hat sie heute kurzerhand aus Veggi Tuna und Original Vegenaise einen Thunfischsalat gezaubert.

Suuuperlecker!

dazu nutzte sie:

  • 1 Packung Veggi Tuna
  • 1/2 Glas Vegenaise
  • Salz
  • Zwiebel
  • Gewürze

Das genaue Rezept verrate ich wenn sie es mir verrät.

 

Fazit:

Es gibt wieder einmal keine Ausrede warum man Fisch essen müßte.

Die oben beschriebene Portion reicht locker für 6 Personen wenn es nichts anderes als Brot dazu gäbe. Ein veganes Buffet würde sie auf jeden Fall ausreichend ergänzen.

 

Viel Spaß beim Probieren!

 

Advertisements

Einzelbeitrag-Navigation

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: