VeganPirat

Es ist Dein Leben. Machwas daraus.

Çiğ köfte; Vegan, aber ganz schön scharf

Moin zusammen,

heute stach mir beim Einkauf im türkischen Supermarkt eine Fertigmischung für Çiğ köfte in die Augen.
Das erste Mal das ich Çiğ köfte gegessen habe war bei Çiğköftem in Frankfurt.
Dort habe ich wohl eine milde Variante dieses türkischen Gerichts gegessen, denn heute erlebte ich eine Überraschung.
Die Zutatenliste verriet nichts genaues über die Gewürzmischung. Aber egal, es ist vegan. Gekauft, gemischt geknetet, ruhen lassen und formen.
Dazu frisch gekochte Nudeln mit etwas Olivenöl. Lecker.
Aber ziemlich scharf.

Morgen werde ich mir noch feines Bulgur besorgen und damit das ganze noch ein bisschen milder machen. Vielleicht noch ein wenig mit gekochten Kartoffel verkneten und genießen.
Da habe ich dann wohl Fingerfood für die nächsten Tage.

Bis bald.

Euer Veganpirat

Herbert Förster

Advertisements

Einzelbeitrag-Navigation

4 Gedanken zu „Çiğ köfte; Vegan, aber ganz schön scharf

  1. Könntest du vielleicht sagen, WAS DAS IST??? Was knetest du da zusammen??

    Gefällt mir

  2. Was ist denn in solch einer Fertigmischung drin?

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: